Geflügelinfluenza in Schleswig-Holstein


In einer Geflügelhaltung mit Gänsen und Legehennen im Kreis Stormarn (Schleswig-Holstein) sind Erreger einer gering ansteckenden Form der Geflügelinfluenza nachgewiesen worden. Das teilten der Kreis Stormarn und das Landwirtschaftsministerium in Kiel am Freitagmorgen mit. Eine Gefahr für Menschen oder Tiere bestehe nicht.
Aufgrund gesetzlicher Vorschriften wurden die Vögel jedoch getötet. Damit

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats