Gemüse-Flächen sukzessive ausgebaut


Der Gemüseanbau in Deutschland gedeiht und wandelt sich. Auf zusätzlichen Flächen sprießen nach einer Auswertung des Statistischen Bundesamtes vor allem moderne Sorten, die klassisches Gemüse wie Blumenkohl oder Kopfsalat zunehmend verdrängen. Insgesamt ist die zur Verfügung stehende Fläche von 2004 bis 2008 um gut 5 Prozent auf rund 118 000 Hektar gewachsen, wie die Behörde in Wiesbaden berichtete.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats