General Mills erholt sich


Der US-Cerealienproduzent General Mills Inc. hat seinen Umsatz im 2. Quartal (24. November) von 184 Mrd. USD im Vorjahreszeitraum auf 2,95 Mrd. USD in diesem Jahr verdoppelt. Der Gewinn stieg auf 276 (131) Mio. USD. Wie es laut einer Agenturmeldung weiter heißt, stieg der Gewinn pro Aktie auf 73 (41) Cents. Als Gründe für die Erholung werden neue Produkte und die Übernahme von Pillsbury genannt, die jetzt Früchte trägt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats