Genkartoffel wird geerntet


Auf dem bundesweit einzigen kommerziellen Feld der Genkartoffel Amflora bei Zepkow in Mecklenburg-Vorpommern hat die Ernte begonnen. Die Stärkekartoffeln von dem 14 Hektar großen Acker gehören einer Tochterfirma des Chemiekonzerns BASF. Sie sollen bis 2011 als Pflanzgut eingelagert werden. Die Ernte wird von den Landesbehörden besonders überwacht, weil auf einem Amflora-Feld in Schweden Pflanzen der bisher nur zu Versuchen zugelassenen Nachfolgesorte Amadea gefunden wurden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats