Verfassungsgericht hebt BGH-Urteil auf


Das Bundesverfassungsgericht weitet die Grenzen der erlaubten Werbung aus. Bereits zum zweiten Mal hat das Verfassungsgericht ein Urteil im Zusammenhang mit einer Werbekampagne des italienischen Textiliten Benetton aufgehoben. In dem neuen Urteil heißt es, dass eine Anzeige, die zwar als "befremdlich empfunden oder für ungehörig gehalten werde" noch nicht gegen die Menschenwürde verstoße. Benetton hatte in einer Kampagne die Abbildung eines nacktes menschliches Gesäßes, auf dem die Worte "H.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats