Gerolsteiner-Gruppe ist wieder der Schrittmacher


Die Gerolsteiner-Gruppe gehört ähnlich wie die französischen Importwässer zu den deutlichen Gewinnern 2000. Dass die Gerolsteiner-Gruppe mit ihrer Wertschöpfungsstrategie im Jahr 2000 Erfolg hatte, zeigt sich am Umsatzanstieg von 9,4 Prozent auf 435 Mio. DM. Dem stand ein Absatzwachstum von 7,6 Prozent auf 8,975 Mio. hl gegenüber. Der wertmäßige Marktanteil verbesserte sich von 11,1 auf 11,7 Prozent, nach Mengen gerechnet stieg die Bedeutung der Gruppe auf dem deutschen Markt von 8,9 Prozent auf 9,4 Prozent Marktanteil.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats