Gerolsteiner mit neuen Anlagen


Der Mineralwasser-Hersteller Gerolsteiner will für das weitere Wachstum seiner Marken in diesem Jahr rund 20 Mio. Euro in neue Technologien und Anlagen investieren. Mit dem Geld sollen unter anderem eine neue Abfüllanlage für 12,5 Mio. Euro sowie vier Anlagen zur optischen Qualitätskontrolle der PET- Flaschen entstehen, kündigt das Unternehmen an. Gerolsteiner ist laut eigenen Angaben der führende Mineralbrunnen in Deutschland.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats