Gerolsteiner steigt in den Billigmarkt ein


Lange hat Gerolsteiner gezögert, jetzt wurden die Widerstände aufgeben: Der Hersteller steigt mit der Marke "Hocheifel Quelle" ins Billigsegment ein. Die Gründe: Zum einen will Gerolsteiner den Preiseinstiegsmarkt nicht mehr allein dem Wettbewerb überlassen, zum anderen haben sich durch Gebindeverlagerungen hin zu PET bei der Stammmarke erhebliche Glasflaschenmengen angehäuft. Hocheifel Quelle wird, ohne Hinweis auf Gerolsteiner, nur im Stammgebiet vertrieben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats