Geschäftsbericht DMK will weiter sparen


Der größte deutsche Molkereikonzern DMK setzt angesichts der weiter schwierigen Marktlage auch im laufenden Jahr seinen Sparkurs fort. Synergien verspricht sich das Unternehmen aus der Fusion mit dem niederländischen Käsehersteller DOC Kaas. Auch die neuen Betriebe in Zeven, Georgsmarienhütte und Erfurt sollen für Entspannung sorgen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats