Bisquiva Geschäftsführer der Bahlsen-Tochter geht


Ralf van Deest, bisher Mitglied der Geschäftsführung der Bisquiva GmbH & Co. KG, verlässt Mitte September die Bahlsen-Gruppe. Die Trennung erfolge aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen über die zukünftige Ausrichtung des Geschäfts, teilt das Unternehmen mit.
 
Ralf van Deest trat im Oktober 2002 als Leiter des Bereichs Handelsmarken in die Bahlsen-Gruppe ein. Er wurde zum Geschäftsführer der Gottena Keks- und Waffelfabrik GmbH & Co KG bestellt. Seit April 2010 war er Geschäftsführer der Bisquiva GmbH & Co. KG. In seiner Zeit in der Bahlsen-Gruppe habe er maßgeblich das Handelsmarkengeschäft neu organisiert und ausgerichtet.
 
Innerhalb der Geschäftsleitung der Bisquiva GmbH & Co. KG übernimmt ab sofort Frank Gemmrig unter anderem die Leitung für die Bereiche Vertrieb und Marketing. In dieser Funktion berichtet Gemmrig an Sönke Renk, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Bahlsen-Gruppe.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats