Geschäftsjahr 2015 Vion schreibt wieder schwarze Zahlen


Deutlich niedrigere Schweinefleischpreise und rückläufige Schlachtzahlen haben beim Fleischkonzern Vion zu einem niedrigeren Umsatz geführt. Restrukturierungen und Effizienzprogramme zeigen indes Wirkung und sorgen für schwarze Zahlen.
Der niederländisch-deutsche Fleischkonzern Vion Food erzielte 2015 bei einem Umsatz von 4,6 Mrd. Euro einen Nettogewinn von 22 Mio. Euro. Im

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats