Geschäftsjahr PepsiCo bekommt Zuckerdebatte zu spüren


Die Flaute im Softdrinkgeschäft und die US-Steuerreform haben PepsiCo  im vergangenen Jahr einen Gewinneinbruch eingebrockt. Der Konzern will sich daher lieber auf Snacks konzentrieren. Zudem wird der Rotstift bei den Kosten angesetzt.
Das Ergebnis knickte um fast ein Viertel auf 4,9 Milliarden US-Dollar (4 Mrd. Euro) ein, wie PepsiCo am Dienstag in Purchase im Bundesstaat New York mittei

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats