Getränkefachgroßhandel auf der Hut


Mit dem Eintritt ausländischer Brauereikonzerne in den deutschen Markt ist auch die Ruhe für den deutschen Getränke-Fachgroßhandel (GFGH) vorbei. Dies machte Günther Guder, Geschäftsführender Vorstand des Bundesverbandes des Deutschen Getränkefachgroßhandels, vor der Presse in Düsseldorf deutlich. Übermäßige Nervosität ist laut Guder gleichwohl nicht angebracht: "Wir befürchten keinen Ausverkauf des Getränke-Fachgroßhandels wie in den Benelux-Staaten oder in Frankreich.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats