Einweg in "trockenen Tüchern"


LZ|NET. Die im Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels zusammen geschlossenen Unternehmen erwarten für das laufende Jahr 2003 ein zweistelliges Umsatzwachstum. Dies sagte Verbandsgeschäftsführer Günther Guder, der das Einwegpfand außerdem "in trockenen Tüchern" sieht. Nach Auffassung Guders ist das von der EU-Kommission eingeleitete Vertragsverletzungsverfahren nicht gegen das Pfand gerichtet, sondern nur gegen die "uneinheitlichen Modalitäten in Deutschland".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats