Zum Teil heftige Ausschläge


LZ|NET. Der Markt für Erfrischungs- und Fruchtsaftgetränke ist mächtig in Bewegung. Die Abweichungen gegenüber dem Vorjahr reichen bis in den hohen zweistelligen Plusbereich, aber ebenso ins Minus. Die Gründe sind sehr unterschiedlich. In der dritten verbesserten Rangfolgenliste für den Inlandsabsatz von Erfrischungsgetränken - ohne Wasser, Fruchtsäfte/Nektare, aber mit Schorlen und Near-Water-Produkten - ist die Gesamtsumme der erfassten Getränkemenge mit 9,48 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats