Nervosität in der Getränkeindustrie


LZ|NET. In der Getränkebranche schlagen die Wellen hoch. Ob im Biergeschäft, bei den alkoholfreien Getränken oder Spirituosen, die erheblichen Marktverschiebungen in Deutschland, in Europa und weltweit sorgen für erheblichen Anpassungsbedarf. In München werden auf dem World Beer & Drinks Forum am Wochenende unter den hochkarätigen Teilnehmern zahlreiche aktuelle heiße Problemfelder angefasst. Verdrängung wird zunehmen Auf dem Spitzenforum wird deutlich werden, dass auf den gesättigten Märkten Westeuropas der Zenit in den meisten Fällen erreicht ist und der Verdrängungswettbewerb an Schärfe gewinnt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats