Getränkeanbieter am Scheideweg


LZ|NET. Im deutschen Getränkemarkt befinden sich viele Unternehmen am Scheideweg. Bereits in den vergangenen Jahren ist ein dramatischer Strukturwandel im Getränkegroß- und -einzelhandel, in der Logistik und in der Vermarktung von Getränken festzustellen. Der Prozess geht weiter. Zahlreiche Händler und Lieferanten stehen vor strategischen Entscheidungen. Die Eigenkapitalschwäche des Getränkefachgroßhandels (GFGH), das Wachstum des Discount und damit des AfG-Einweggeschäftes, die Konzentration auf Industrieseite sowie die Schnäppchenmentalität der Konsumenten haben im Markt bereits tiefe Spuren hinterlassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats