Aigner sieht keinen Getreide-Engpass


Verbraucher in Deutschland müssen angesichts der Brände in Russland nicht mit einem Getreide-Engpass und deutlich steigenden Preisen rechnen - dies geht aus einer Einschätzung des Bundeslandwirtschaftsministeriums hervor. Es bestehe "kein Anlass zur Sorge. Versorgungsengpässe wird es nicht geben", heißt es in einer Einschätzung des Ministeriums, die der "Saarbrücker Zeitung" vorliegt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats