Getreide-Ernte bricht ein


Die Bauern ziehen eine dürftige Erntebilanz für dieses Jahr. Die Getreideernte falle mit rund 44 Millionen Tonnen um knapp 12 Prozent niedriger als im Vorjahr aus, berichtete der Getreideexperte des Deutschen Bauernverbands, Klaus Kliem, in Berlin.
Damit liege die Ernte unter dem langjährigen Durchschnitt. Zunächst hatten die Bauern ein Minus von 10 Prozent erwartet. Die Trockenheit im Juni und

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats