Getreideernte fällt erneut niedrig aus


Die deutschen Bauern erwarten wegen der Trockenheit im Frühjahr erneut eine niedrige Getreideernte. Der Vorjahresertrag von 44,3 Mio. Tonnen werde in diesem Jahr nicht erreicht, sagte Bauernpräsident Gerd Sonnleitner im havelländischen Ribbeck.
Je nach Standort und Getreideart sei mit Einbußen zwischen 15 und 40 Prozent zu rechnen. Die massiven Regenfälle der vergangenen Wochen hätten zu einem

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats