Getreideernte verzögert sich wegen Regen


Der viele Regen verzögert die Getreideernte in Deutschland und drückt die Preise. "Eigentlich hätte die Wintergerste jetzt vom Acker sein müssen", sagte der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes, Helmut Born, in Berlin. Dasselbe gelte für die Rapsernte. Wegen der heftigen Regenschauer müssten die Bauern die Ernte jedoch immer wieder unterbrechen. Zudem müsse das geerntete Getreide teuer getrocknet werden, damit es gelagert werden könne.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats