GfK büßt beim Ergebnis erneut ein


Das Marktforschungsunternehmen GfK hat seinen Umsatz im zweiten Quartal in einem schwierigen Umfeld gesteigert, beim Ergebnis jedoch erneut eingebüßt. Die konjunkturelle Lage habe zu einer kräftigen Abkühlung der Geschäftsentwicklung geführt, erläuterte das Nürnberger Unternehmen am Dienstag.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats