Deutsche wollen vor allem sparen


Die Bundesbürger achten beim Einkauf ihrer Lebensmittel am meisten auf den Preis. Dagegen legten die Italiener Wert auf Qualität, ergab eine veröffentlichte Studie des Nürnberger Marktforschungsinstituts GfK. Laut der Studie ist für 62 Prozent der Bundesbürger der Preis das entscheidende Kriterium beim Einkauf. Ähnlich knausrig wie die Deutschen seien auch die Franzosen und Polen. In Italien achteten dagegen zwei von drei Konsumenten auf die Qualität der Ware, während nur für ein Drittel der Preis von Bedeutung sei, geht aus der Studie hervor.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats