GfK gibt Geschäftszahlen 2009 bekannt


Das Nürnberger Marktforschungsinstitut GfK legt auf der Bilanzpressekonferenz die Geschäftszahlen für 2009 vor. Das vergangene Geschäftsjahr war für die GfK alles andere als ein gutes Jahr: Der Umsatz des Unternehmens fällt um 4,6 Prozent auf 1,2 Mrd. Euro. Im laufenden Jahr will die GfK ihren Umsatz wieder steigern und profitabler werden. Die Erlöse sollen um rund drei Prozent zulegen. Der Gewinn im vergangenen Fiskaljahr beläuft sich auf 60,5 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats