Unternehmenskrisen drücken auf Konsumlaune


Die Krisen bei KarstadtQuelle und Opel haben den Bundesbürgern im Oktober die Konsumlaune verdorben. Immer mehr Beschäftigte rechneten mit Einkommenseinbußen oder fürchteten um ihren Job, berichtete der Marktforscher GfK in seiner monatlichen Konsumklima-Studie. Entsprechend zurückhaltend entwickle sich die Verbraucherstimmung. Nach Einschätzung des GfK-Chefs Klaus Wübbenhorst ist auch im nächsten Jahr nicht mit einer deutlichen Zunahme des privaten Konsums zu rechnen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats