Marktforscher GfK setzt auf den 'digitalen Verbraucher'


Das Marktforschungsunternehmen GfK setzt auf die Erforschung des "digitalen Verbrauchers" und will so wieder Boden gutmachen. Die Branche verändere sich rasant, sagte Vorstandschef Matthias Hartmann am Freitag in Nürnberg. Statt wie früher aus einer einzelnen Kundenbefragung strömten inzwischen Informationen aus zahlreichen Quellen auch aus dem Internet auf Unternehmen ein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats