Gilde Brauerei mit stabilem Gewinn


Die Gilde Brauerei AG, Hannover, hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 1999/2000 (31.März) den Nachsteuergewinn auf 3,6 Mio. DM gesteigert. Die Erhöhung ist vor allem auf die auf 4,0 Mio. DM erhöhte Dividende der Hasseröder Brauerei GmbH für das Geschäftsjahr 1998/99 zurückzuführen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Außerdem erhöhte sich der Gewinn um 1,2 Mio. DM durch die Veräußerung nicht mehr benötigter technischer Anlagen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats