Gillette erfüllt Hoffnung


LZ|NET. Die Bostoner Gillette Company dürfte im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres die Erwartungen ihrer neuen Mutter Procter & Gamble erfüllt haben. Zweistellige Umsatz- und Erlöszuwächse sprechen dafür, dass P&G sich mit Gillette ein weiteres lukratives Standbein gesichert hat. Kurz nachdem die Kartellbehörden die Fusion zwischen dem amerikanischen Konsumgüterriesen Procter& Gamble und der Gillette Company genehmigt haben, ist P&G nun noch einmal in seiner Entscheidung, den Bostoner Rasierklingenhersteller für immerhin 57 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats