Gilette sieht sich gut positioniert


Aus Sicht der Gillette Co, Boston, sind die Aussichten für das Jahr 2003 gut. Der CEO und Chairman James Kilt sagte im Verlauf einer Analystenkonferenz, obwohl sein Unternehmen keine konkrete Prognose veröffentliche, sei er für die kommenden Monate zuversichtlich. Wichtige Bilanzkennziffern hätten sich verbessert und die Bekanntheit der von Gillette vertriebenen Marken sei gewachsen. Nach Angaben von Kilts ist es gelungen, den Anteil des Betriebskapitals am Nettoumsatz auf 8,4 Prozent von 21,5 Prozent im Jahr 2000 zu senken.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats