Gillette meldet Ergebnisrückgang


Die Gillette Co, Boston, hat im vierten Quartal beim Umsatz mit Rasierern und Klingen einen Umsatzrückgang um drei Prozent auf 918 Mio USD zu verzeichnen. Der US-Konsumgüterhersteller teilte mit, der Gewinn der Sparte ging um 11 Prozent auf 306 Mio USD zurück. Trotz einer guten Entwicklung im Bereich Rasierer hätten die Anstrengungen von Gillette, die überschüssigen Lagerbestände abzubauen, zu dem Rückgang bei Umsatz und Gewinn geführt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats