Gillette rasiert mit Rekord


Gillette, der weltgrößte Hersteller von Rasierklingen und Rasierapparaten, hat im zweiten Quartal und in den ersten sechs Monaten 2004 dank eines ausgezeichneten weltweiten Geschäfts Rekordumsätze und -gewinne verbucht. Das Wachstum sei jedoch in mehreren europäischen Märkten mäßiger worden. Der Gillette-Konzern, zu dem auch der Kronberger Elektrohersteller Braun gehört, verdiente im zweiten Quartal dieses Jahres 426 Mio US-Dollar (USD) (355 Mio Euro), plus 26 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats