Gillette zeigt erneut Schick an


Die Gillette Co. gab bekannt, den Konkurrenten Schick-Wilkinson Sword erneut wegen Verletzung von Patentrechten angezeigt zu haben. Es geht im konkreten Fall um einen Damenrasierer von Schick, der nach Meinung von Gillette ein Patent verletzt, das die Befestigung der Rasiererhalterung an Duschwänden betrifft. In den letzten Monaten habe Gillette bereits zwei Patentverletzungen angezeigt, heißt es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats