Gillette scheitert vor Gericht


Die Gillette Co, Boston, ist mit ihrem Versuch gescheitert, eine einstweilige Verfügung gegen den neuesten Naßrasierer des Wettbewerbers Schick-Wilkinson Sword zu erzielen. Die zuständige Richterin am Distriktgericht in Boston, Patti B. Saris, beschied, es sei unwahrscheinlich, dass eine Patentrechtsklage Erfolg haben könnte, heißt es in einem Bericht des "Wall Street Journal". Dabei geht es um den Naßrasierer Quattro, der seit September auf dem Markt ist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats