Gillette fährt schweres Geschütz auf


LZ|NET. Die Gillette Co., Boston, lanciert in den kommenden acht Monaten drei neue Rasierer und baut die Werbe- und Promotion-Aktivitäten aus. Damit reagiert der Hersteller auf das Vorpreschen des wichtigsten Wettbewerbers Schick-Wilkinson Sword, der Gillette mit eigenen Premium-Rasierern angreift. Schick profitiert seit Anfang des Jahres vom Verbund im US-Konzern Energizer Inc.; der Batteriehersteller hatte Schick dem Pharmariesen Pfizer abgekauft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats