Geringerer Gewinn erzielt


Gillette Co, Boston, hat mit 2,118 Mrd USD im zweiten Quartal 2001 einen geringeren Umsatz erzielt als im Vorjahr. Wie der Konzern mitteilte, gingen die Erlöse in den Bereichen Rasierapparate und Rasierklingen insgesamt um drei Prozent zurück. Hier fiel der Nettogewinn um 14 Prozent. Im Rahmen eines Programms zur Reduktion von überständigen Reserven hat der Konzern mittlwerweile seinen Extrabestand an Rasierklingen auf ein Drittel verringert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats