GlaxoSmithKline erwartet zweistellige Gewinne


Die GlaxoSmithKline plc, London, bestätigt nach der Bilanzvorlage für das dritte Quartal 2002 ihre Wachstumsprognose von zehn Prozent beim Gewinn je Aktie im Gesamtjahr 2002. Ebenso sieht sich das Unternehmen nach den vorgelegten Daten darin bekräftigt, für 2003 eine "prozentual hohe zweistellige" Gewinnzunahme erwarten zu können. Besonders wird bei den Quartalszahlen auf einen Anstieg des Gewinns vor Steuern und Sonderposten von zwölf Prozent auf 1,388 Mrd GBP bei einem Umsatz von 5,019 Mrd GBP hingewiesen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats