Synergieeffekte aus Fusion


vwd. Das Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline plc, London, wird nach Ansicht des Chief Executive Officer Jean-Pierre Garnier aus der Fusion von Glaxo Wellcome und SmithKline Beecham bis 2003 Synergieeffekte über 1,6 Mrd GBP generieren. Dieser Betrag setzte sich aus Kosteneinsparungen und einer Reihe von Reinvestitionen in die Bereiche Forschung und Entwicklung zusammen, erläuterte Garnier am Mittwoch in einem Interview mit dem Fernsehsender CNBC.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats