Schwacher Konzerngewinn der Globus-Gruppe


Die zur Schweizer Migros gehörende Globus-Gruppe hat im letzten Jahr einen Rückgang des Konzerngewinns um 65,3 Prozent auf 14 Mio. Schweizer Franken (CHF) erlitten. Hauptgrund dafür sei die Auflösung der Kaufhäuser ABM, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Bereits Ende dieses Jahres soll die Marke ABM definitiv vom Markt verschwinden. Die betroffenen ABM-Mitarbeiter hätten weitgehend bei dem Textilfilialisten Oviesse, in Globus-Unternehmen sowie bei Dritten weiterbeschäftigt werden können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats