Götzen: Verunsicherung


Industrie reagiert nervös Lieferanten besorgt um Götzens Zahlungsfähigkeit / Von Manfred Vossen "Äußerst verunsichert" reagieren Lieferanten auf kursierende Hinweise, der Baumarktbetreiber Götzen stecke in einem Liquidiätsengpaß. Seniorchef Bernhard F. Kochanneck widerspricht diesen Vermutungen vehement. Seinen Worten zufolge handelt es sich um übertriebene Reaktionen.   Die Unruhe unter den Lieferanten ist groß: Sie sorgen sich um die Zahlungsfähigkeit des Duisburger BaumarktbetreibersWie Lieferanten berichten, haben Hinweise aus Kreditversicherungs- und Bankenkreisen zu entsprechenden Spekulationen geführt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats