Greenpeace startet Aktion gegen "Gen-Milch"


Die Umweltorganisation Greenpeace will am Samstag in vielen Städten vor etwa 80 Supermärkten gegen die Herstellung von Gen-Milch protestieren. Unter Verdacht stünden einer Mitteilung der Organisation zufolge Molkereien, die Produkte unter der Marke "Bärenmarke", Allgäuland" und "Weihenstephan" vertreiben. Nach Greenpeace-Analysen von Futtermittelproben würden diese Molkereien gentechnisch verändertes Soja aus Südamerika an Milchkühe verfüttern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats