Greenpeace warnt vor Erdbeeren


Die Umweltorganisation Greenpeace hat vor dem Verzehr von Früh-Erdbeeren gewarnt. In einigen Sorten stecke ein wahrer „Giftcocktail“, erklärte Greenpeace-Chemieexperte Manfred Krautter gegenüber einer Nachrichtenagentur. In allen fünf untersuchten Proben aus Märkten von Aldi, Edeka, Kaufhof, Minimal und Plus seien Rückstände von Pestiziden gefunden worden. Die Sorte „Fraise du Maroc“ sei besonders stark mit dem Pestizid Bifenthrin belastet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats