Griesson will weiter wachsen


Wegen der gestiegenen Nachfrage nach Gebäck rechnet der Kekshersteller Griesson-de Beukelaer (GdB) in diesem Jahr erneut mit einem höheren Umsatz. «Wir wollen an 400 Millionen Euro ran», sagte Unternehmenssprecher Peter Gries beim Besuch im GdB-Werk im thüringischen Kahla. Im vergangenen Jahr lag der Erlös bei 343 Millionen Euro - elf Prozent mehr als im Jahr zuvor. Die Firmengruppe produziert am Hauptsitz in Polch bei Koblenz, in Kempen (Niederrhein) sowie in Kahla (Thüringen) und hat 1800 Mitarbeiter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats