Griesson zeigt sich stabil


Gebäckhersteller Griesson-de Beukelaer spürt zwar die Wirtschaftskrise im In- und Ausland, kann aber unterm Strich den Umsatz halten und die Marktposition verbessern. Dieses Jahr soll sogar Wachstum bringen. Außerdem fließt mehr Geld in Sachanlagen. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sieht Andreas Land, Vorsitzender der Geschäftsführung und Mitgesellschafter bei dem Polcher Gebäckunternehmen Griesson-de Beukelaer, alles andere als rosig: "In den großen Märkten Osteuropas, in Spanien, ja auch in Deutschland ist die Krise längst nicht ausgestanden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats