Große Sorgen beim Getränkefachgroßhandel


Der deutsche Getränkefachgroßhandel will sich mit Briefen sowohl an den Umwelt- als auch an den Wirtschaftsminister für eine Aussetzung der Öko-Steuer einsetzen. Zugleich mahnt der Verband mehr Engagement in den Abstimmunggremien zum Datenaustausch und ein gemeinsames Vorgehen aller beteiligten Wirtschaftskreise zum Thema Getränkepfand vor der Einführung des Euro an. Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes des deutschen Getränkefachgroßhandels e.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats