Wiener Großbäcker Grossnigg wird Mehrheitseigner von Ankerbrot


Die Beteiligungsverhältnisse beim Wiener Großbäcker Ankerbrot haben sich abermals verschoben. Der Investor Erhard Grossnigg übernimmt über seine Firmen Austro Holding und Grosso Holding vom Münchner Finanzinvestor Olcha dessen 40-Prozent-Beteiligung. Zusammen mit den bereits im Dezember erworbenen 18,8 Prozent verfügt er nun mit 58,8 Prozent über die Mehrheit der Anteile an dem Backwarenh

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats