Grußkarten verkaufen sich wieder besser


Trotz zunehmender Konkurrenz durch Handy und Internet verkauft sich die Grußkarte aus Papier wieder besser. Im vergangenen Jahr gaben die Deutschen 149 Mio. Euro für Ansichts- und Glückwunschkarten aus. Das hat eine Erhebung im Auftrag der Branchenmesse Paperworld ergeben. Das waren 6,4 Prozent mehr als 2011. Dabei sah es noch 2010 ziemlich düster für die Grußkarte aus: Der Umsatz im Handel war damals innerhalb weniger Jahre um fast 30 Mio. Euro auf 128 Mio. Euro zusammengeschrumpft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats