Guiness: Markenrechte verkauft


GrandMet/Guinness verkauft Marken Von Christiane Ronke Die beiden zur Diageo fusionierenden Unternehmen GrandMetropolitan PLC und Guinness PLC beginnen wie erwartet mit dem Verkauf von Top-Spirituosenmarken,nachdem die Aktionäre in der letzten Woche dem Zusammenschluß zugestimmt haben.   Die US-Wettbewerbsbehörde verlangt die Veräußerung der Scotch-Marke Dewar's und der Gin-MarkeBombay. Insgesamt könne Analysten zufolge ein Kaufpreis von rund einer Milliarde US-Dollar erzieltwerden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats