Gustoland investiert


Die Westfleisch-Tochter Gustoland schafft sich mit Wurst für die Bedienungstheke und mit SB-Artikeln im hochpreisigen Segment ein zweites Standbein. Auch das Kerngeschäft im Preiseinstieg und die Zahl der Schweinschlachtungen sollen kontinuierlich ausgebaut werden. Seit der vollen Übernahme des Barfuss-Betriebes in Oer-Erkenschwick im September 2004 hat Westfleisch das Werk gehörig umgekrempelt. Jährlich wurden und werden etwa 6 bis 8 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats