Gutshof-Ei investiert in Produktion und Verpackung


Die deutsche Eierbranche steht vor einem schwierigen Jahr. Die gesetzlichen Anforderungen wurden erheblich verschärft, so dass den Unternehmen nun eine Reihe von Investitionen ins Haus stehen. Die Gutshof-Ei in Schackendorf mit einem Vermarktungsvolumen von 1 Mrd. Eier hat bereits umfangreiche Neuerungen umgesetzt und plant weitere. "Gutshof-Ei setzt bereits seit Jahren auf alternative Haltungsformen", so der geschäftsführende Gesellschafter Hans Thomas Freiherr von Meerheimb, "und will auch im laufenden Jahr diesen Bereich weiter intensivieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats