H.J. Heinz meldet Gewinnrückgang


Der amerikanische Ketchup-Hersteller H.J. Heinz Co. meldete aufgrund der Ausgliederung unprofitabler Geschäftsbereiche einen Gewinnrückgang im zweiten Quartal. H.J. Heinz erwirtschaftete im Berichtszeitraum einen Nettogewinn von 191,5 Mio. USD (minus 9,7 Prozent) bzw. 54 Cents pro Aktie, nachdem im Vorjahresquartal ein Nettogewinn von 212,1 Mio. USD bzw. 60 Cents pro Aktie erzielt wurde. Das Vorjahresergebnis beinhaltet dabei Gewinne in Höhe von 12 Cents aus Geschäftsaktivitäten, welche inzwischen veräußert wurden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats